Brustzentrum

Speziell bei der Betreuung von brustamputierten Patientinnen steht Vertrauen, Diskretion und Beratungskompetenz im Vordergrund unseres Handelns. Aus diesem Grund stehen wir Ihnen auf Wunsch schon im Krankenhaus für ein erstes Gespräch zur Verfügung. Die ersten sechs bis acht Wochen nach der Operation werden mit einer angepassten Erstversorgungsprothese „unsichtbar" überbrückt. Im Anschluss können Sie sich weiter auf unseren Außendienst verlassen oder eine unserer Filialen aufsuchen.

In angenehmer Atmosphäre berät Sie unser geschultes Fachpersonal bei Ihrer weiteren Versorgung. Wir bieten Ihnen hier eine breite Auswahl an Brustprothesen, um Ihren Anforderungen an Funktion und Ästhetik gerecht zu werden. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen gerne den passenden Spezial-Büstenhalter, vom modischen Dessous bis zur klassischen Versorgung. Wir runden unser Angebot mit der passenden Bademode, angepasst an aktuelle Trends, ab.
Wir beraten Sie gerne!

Weiterführende Informationen erhalten Sie im Brustzentrum Kreis Recklinghausen.

Sanitätshaus Lückenotto GmbH · Caspersgäßchen 8-10 · 45657 Recklinghausen
info@sanitaetshaus-lueckenotto.de · Info-Telefon: 02361 22556 · Rehatechnik: 02361 9555-0
Weitere Filialen in Recklinghausen, Bochum, Hamburg, Hattingen, Herdecke, München und Waltrop